Guten Tag an alle, die sich fragen, was dieser Blog soll und keinen Bock hatte, den allerersten Eintrag zu suchen. Also mit meinem Mikro inklusive Audioaufnahmegerät bewaffnet ziehe ich ab und an los, um tolle Musiker mit Fragen zu löchern. Die Antworten dann und wann so, wie ich mir das wünsche oder werden unangenehm. Nun ja, das liegt dann wohl an mir und den Fragen, die vielleicht nicht ganz so passend sind. Auf dem Blog könnt ihr nicht nur nachlesen, sondern auch nachhören wer wie auf welche Frage geantwortet hat. Manchmal sind das dann aber auch Tipps, was man beim Interviewen unbedingt vermeiden sollte (natürlich anhand eine Beispiels von mir).
Außerdem gibt’s seit Oktober 2010 einen Co-Autoren, den ich hiermit nochmals herzlichst begrüße. Allein schaff ich das eben nicht, aufgrund von Zeitmangels und allem, was damit zusammenhängt. „dermicel“ schreibt deswegen hinreißende Stories zum Musikleben und allem, was damit zu tun hat. Quasi als Horizonterweiterung, die doch jeder und jedem von uns gut tut.

Advertisements

Eine Antwort to “Was soll’s…”

  1. Michi said

    weiter so… und du wirst noch zum wandelnden musiklexikon liebe bettina

    grüsse und küsse und bis bald
    michi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: