Nerd – Why?

18. Oktober 2010


Die Sache mit den Interviews ist nicht einfach! Davon kann die Bettina Blume einen Roman schreiben. Wie schnell hat man ein Fettnäpfchen getroffen, obwohl man nur eine schmissige Antwort auf eine gewagte Frage wollte, eine die den Delinquenten vielleicht etwas aus seiner gelangweilten Attitüde emporlocken sollte. Bei Why? muss man da aufpassen, nicht verballhornt zu werden, wie folgende Interviewsitution beweist:

Your lyrical persona has been compared to Woody Allen and Larry David. How do you feel about that?
“I always say I’m more of a Brad Pitt or Tom Cruise than a Woody Allen or Larry David. I mean, come on, just ’cause I’m Jewish? That’s racist! No, no, I know, I wear spectacles, I’m kind of a nerd. I admit it. What do you want me to say?”

Tja Betty, da kommt was auf dich zu, hm? Der Yoni Wolf, der in seiner Band auch gern mal den MC gibt und flott einen wegrappt, hat einiges in petto. Also ich als Hörer deiner durchgestylten Interrogationen freue mich natürlich riesig auf das Interview. Sei mir aber nicht böse, wenn ich Dir sage, dass es für uns Leser/Hörer nicht die größte Katastrophe sein dürfte, wenn er Dich gehörig an der Nase herumführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: