Sinn+Unsinn … Text+Ton

23. Februar 2010


Ich habe wirklich sehr sehr sehr lang überlegt, ob ich wirklich einen Blog schreiben sollte. Schließlich ist das Internet voll von Urlaubsblogs, Selbsterfahrungsreisen und Selbstdarstellungen in den schillernsten Farben.Das ist doch eigentlich digitaler Müll … oder doch nicht?

Ich hab die Vor- und Nachteile des Ganzen abgewogen. Ich hab mich mit dem Sinn und dem Unsinn an Blogs auseinander gesetzt. Und nun? – Nun wage ich schließlich den Sprung in das Wasser, von dem ich nicht genau weiss, welche Temperatur es eigentlich hat. Ok, ich machs jetzt einfach und bin auf der Linie (ha, online), die schon so viele andere entlang gegangen sind.

Der Sinn dieses Blogs ist, die netten Interviews mit Musiker_innen, die ich ab und an treffe, auch denen zur Verfügung zu stellen, die vielleicht nicht in den Genuss kommen sie auf irgendeinem Radiosender zu hören bzw. auf Webseiten die Linx zum Nachhören verpassen.

Ihr könnt über meine Verpeiltheit bei der Vorbereitung lesen, meine wirren Gedanken während des jeweiligen Gesprächs, Tonausschnitte vom jeweiligen Gespräch (sofern ich endlich mal kapiere, wie’s funzt) und schließlich den fertigen Beitrag, der dann auch irgendwann OnAir geht. Tja, und natürlich könnt ihr mit mir lernen, wie man das macht mit den großartigen Interviews. Feedbacks sind natürlich sehr erwünscht. Den Anfang macht ein Gespräch mit Sven Regener (=Sänger von Element of Crime + Autor vom Buch Herr Lehmann), den ich vor ein paar Wochen getroffen habe.

Text+Ton vom Gespräch gibt’s dann in den nächsten Tagen. Also, bitte Platz nehmen zur Fragestunde.

Advertisements

4 Antworten to “Sinn+Unsinn … Text+Ton”

  1. Kristian said

    Hey, ein herzliches Willkommen in der Öffentlichkeit!!

    Kudos und viele interessante Geschichten für unzählige Leserscharen wünsche ich dir!!!

    Mici

    • bettinablume said

      Wie lieb von Dir danke, danke, danke!!! Warst übrigens mein erster Fan, noch bevor es den Blog überhaupt gab … Dafür ein extra DANKE!

  2. Stanislav Strauch said

    Hey Bettina,
    is ja wahnsinn dein Blog – erst mal bin ich von der Arbeit die drinsteckt an sich sehr beeindruckt.
    Außerdem find ichs natürlich auch inhaltlich sehr spannend und lustig. Was ich gerne wüsste: wissen die Bands eigentlich, dass du über deine Erlebnisse mit ihnen schreibst, hast dus ihnen gesagt?
    Das musst du mir aber nicht digital sagen, sondern lieber persönlich. Ja o.k., du hast es dir wahrscheinlich schon gedacht, ich heiße gar nicht Stanislav, also so in der Wirklichkeit…

    Na dann, c u in the Mittagspause

    Your mysterious stranger
    Stanislav Strauch

    • bettinablume said

      Lieber Stanislav Strauch,
      Du hast einen wunderbaren Nickname gewählt, der mir wahnsinnig gut gefällt. Leider hast Du als mysterious Stranger in der Mittagspause gar nicht gesagt, dass Du meinen Blog liest … nun gut. Nachdem die Interviews vorbei sind, weise ich die Herrschaften mit denen ich ins Gespräch komme darauf hin, dass ich über sie schreibe und die Umstände zu den jeweiligen Gesprächen. Allerdings erwähne ich auch, dass das Ganze auf Deutsch passiert … bis jetzt waren es erst vier Interviews und 50% davon wären auf Deutsch gewesen. Zieht man das Interview der Aeronauten ab, das ja defacto gar nicht stattfand, bleibt nur der Sven Regner übrig, der es hätte lesen können … Vielleicht liest er ja gerade in diesem Augenblick den Kommentar, den ich an Dich Stanislav schicke. Also lieber Sven, falls Du das hier wirklich liest, fühl ich mich sehr sehr geehrt … öhm, aber nur, wenns Dir auch gefällt. So lieber Stanislav, ich hoffe, Du liest fleißig weiter.
      Wir sehen uns dann ja morgen…
      In freudiger Erwartung
      Deine Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: